Schulung “EAM-Nutzen erhöhen” (EAM2) am 28. & 29. Juli 2020

Die Schulung findet – unter Einhaltung der Hygienevorschriften, Abstandsregelung und Maskenpflicht – auf jeden Fall statt!

Sie haben bereits EAM eingeführt und möchten es nun optimieren und weiter ausbauen? Lernen Sie in der Schulung wie sie Ihren EAM-Nutzen erhöhen: Ausbau & Verankerung von EAM

  • Schätzen Sie Ihren EAM-Reifegrad objektiv und systematisch ein und identifizieren Sie Handlungsfelder und Optimierungspotenziale.
  • Lernen Sie Tipps & Tricks für Ihre aktuellen Herausforderungen aus der Best-Practice-EAM und im Austausch mit den Schulungsteilnehmern.
  • Finden Sie Antworten auf Ihre Fragen zur Verankerung von EAM in der Organisation.
  • Bekommen Sie Ideen für die Gestaltung Ihres Ziel-Bilds oder Ihrer Lösungsarchitektur (Solution Architecture).

Hierzu laden wir Sie zu unserer Schulung “EAM2 – EAM-Nutzen erhöhen” am 28. & 29. Juli 2020 in München ein.

Inhalte der Schulung:

  • Sammlung von Erfolgen und anstehenden Herausforderungen
    Aufnahme konkreter Herausforderungen der Teilnehmer
  • EAM-Reifegrad: Wo stehen Sie und was sind die nächsten Schritte?
    Best-Practice-EAM Reifegradmodell verstehen und anwenden lernen
  • Wie kann der Aufwand reduziert und der Nutzen erhöht werden? Instrument Stakeholder-Analyse verstehen und anwenden, um persönlichen Nutzen für Stakeholder zu erhöhen und Aufwand zu reduzieren
  • Wie bekommt man EAM zum Fliegen?
    EA Governance und Verankerung in der Organisation
  • Fachliche und technische Ziel-Bild-Gestaltung sowie Masterplanung in Theorie und Praxis „hands-on“
  • Tipps und Tricks für Ihre Herausforderungen

Termin & Ort

  • 28. – 29.07.2019 (2 Tage)
  • 9:30 bis 17 Uhr
  • München, Lean42 GmbH

Melden Sie sich noch heute zur Schulung an: » Zur Anmeldung

Wir treffen uns online: Virtuelles Business Breakfast mit BOC und Lean42

»Mit Mehrwertdiensten EAM stärken«

Am Freitag, den 27.03.2020 um 10:00 Uhr findet, anstatt eines persönlichen Austausches, ein Online-Meeting mit den EA-Experten der BOC Group und Lean42 statt. Die Referenten stehen Ihnen in der Zeit für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Online-Meeting “Ask the EA Method & Tool Experts” mit Kai-Helmut Eckert (BOC Group) und Inge Hanschke (Lean42 GmbH).
Freitag, 27.03.2020, ab 10 Uhr

Melden Sie sich jetzt hier an:
» https://BOC.Lean42.com

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Das Business Breakfast wird auf den 29.05.2020 verschoben.

Unter dem Motto »Mit Mehrwertdiensten EAM stärken« möchten wir Ihnen bei unserem Business Breakfast am 27. März 2020 mit BOC Information Technologies Consulting GmbH und Lean42 GmbH einen Einblick in die Best-Practices für ein nutzenorientiertes EAM mit Integration von EAM & ISMS vermitteln.

Mehr Rückendeckung Ihrer EA-Initiative durch Mehrwertdienste!

Können Sie Ihre IT-Landschaft und deren Business-IT-Alignment visualisieren? Inklusive der IT-Infrastruktur on-premise und in der Cloud?

Die BOC Group gehört mit ADOIT zu den führenden EAM-Werkzeuganbietern im Markt. Dies belegen aktuelle Gartner und Forrester Studien. Lean42 GmbH ist die EAM-Beratung mit der größten Lean EAM-Methodenexpertise. Diese reicht von der Unterstützung bei der Auswahl, bis zur erfolgreichen Umsetzung von Ihren Use-Cases von Informationssicherheit bis hin zur strategischen Weiterentwicklung Ihres Geschäftsmodells. Sie haben im Rahmen dieser Veranstaltung die Chance, von diesem Know-how zu profitieren.

Lassen Sie uns unter EAM-Experten und -Interessierten in entspannter Atmosphäre zu aktuellen Fragestellungen diskutieren:

  • Wird der Nutzen Ihres EAM in der Organisation erkannt?
  • Wie kann Ihre EAM-Initiative mehr Rückendeckung erhalten?
  • Welche Mehrwertdienste können EAM stärken? Informationssicherheit? ITSM? Oder was noch?

Weitere Details zur Veranstaltung finden Sie in der Agenda. Melden Sie sich gleich heute an, da die Platze limitiert sind. Die Veranstaltung ist für Fachbesucher kostenfrei.

Datum:
Freitag, 29. Mai 2020, 8:30 – 11:45

Ort:
Lean42 GmbH

Konrad-Zuse-Platz 8
Lobby East, Haus H, 4. Stock
81829 München (Riem)
Deutschland

Mehr Informationen unter:

» https://BOC.Lean42.com

Virtuelles Business Breakfast – Wir sehen uns online!

»Visualisierung Ihrer IT-Komplexität – jederzeit aktuell?«

Aus aktuellem Anlass veranstalten wir am Freitag, den 20.03.2020 um 10:00 Uhr – anstelle eines persönlichen Austausches – ein Online-Meeting, in dem die Referenten Ihnen für Fragen und Diskussionen online zur Verfügung stehen werden.

Online-Meeting “Erfahrungsaustausch & Fragerunde” mit Melhem El-Achkar (exccon AG) und Inge Hanschke (Lean42 GmbH).
Freitag, 20.03.2020, ab 10 Uhr

Melden Sie sich jetzt hier an:
» https://exccon.Lean42.com

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Das Business Breakfast wird auf den 19.06.2020 verschoben.

Unter dem Motto »Visualisierung Ihrer IT-Komplexität – jederzeit aktuell?« möchten wir Ihnen bei unserem Business Breakfast am 20. März 2020 mit exccon AG und Lean42 GmbH einen Einblick in die Best-Practices für EAM zur Visualisierungen Ihrer IT-Komplexität vermitteln.

Managen Sie schon oder „stochern“ Sie noch?

  • Können Sie Ihre IT-Landschaft und deren Business-IT-Alignment visualisieren? Inklusive der IT-Infrastruktur on-premise und in der Cloud?
  • Kennen Sie die Auswirkungen und Abhängigkeiten von Veränderungen und von Störungen?
  • Haben Sie ein Enterprise Architektur Management und / oder IT-Servicemanagement? Nutzen Sie hierfür Toolunterstützung? Wie halten Sie die Daten aktuell?
  • Möchten Sie Best-Practices von Lean42 und exccon hierzu kennenlernen?

Willkommen beim Business Breakfast mit exccon AG und Lean42 GmbH zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch mit EA-Experten. Wir stellen in Impulsvorträgen Best-Practices für EAM in Kombination mit einer CMDB sowie Lösungsansätze mit ServiceNow und 4me vor – sowohl für den Mittelstand als auch für Großunternehmen.

Datum:
Freitag, 19. Juni 2020, 8:30 – 11:45

Ort:
Lean42 GmbH

Konrad-Zuse-Platz 8
Lobby East, Haus H, 4. Stock
81829 München (Riem)
Deutschland

Mehr Informationen unter:

» https://exccon.Lean42.com

Business Breakfast mit BOC und Lean42

Unter dem Motto »Mit Mehrwertdiensten EAM stärken« möchten wir Ihnen bei unserem Business Breakfast am 27. März 2020 mit BOC Information Technologies Consulting GmbH und Lean42 GmbH einen Einblick in die Best-Practices für ein nutzenorientiertes EAM mit Integration von EAM & ISMS vermitteln.

Seien Sie dabei beim gemeinsamen Erfahrungsaustausch mit den EA-Experten Inge Hanschke (Lean42 GmbH) und Kai-Helmut Eckert (BOC)!

Mehr Rückendeckung Ihrer EA-Initiative durch Mehrwertdienste!

Können Sie Ihre IT-Landschaft und deren Business-IT-Alignment visualisieren? Inklusive der IT-Infrastruktur on-premise und in der Cloud?

Die BOC Group gehört mit ADOIT zu den führenden EAM-Werkzeuganbietern im Markt. Dies belegen aktuelle Gartner und Forrester Studien. Lean42 GmbH ist die EAM-Beratung mit der größten Lean EAM-Methodenexpertise. Diese reicht von der Unterstützung bei der Auswahl, bis zur erfolgreichen Umsetzung von Ihren Use-Cases von Informationssicherheit bis hin zur strategischen Weiterentwicklung Ihres Geschäftsmodells. Sie haben im Rahmen dieser Veranstaltung die Chance, von diesem Know-how zu profitieren.

Lassen Sie uns unter EAM-Experten und -Interessierten in entspannter Atmosphäre zu aktuellen Fragestellungen diskutieren:

  • Wird der Nutzen Ihres EAM in der Organisation erkannt?
  • Wie kann Ihre EAM-Initiative mehr Rückendeckung erhalten?
  • Welche Mehrwertdienste können EAM stärken? Informationssicherheit? ITSM? Oder was noch?

Weitere Details zur Veranstaltung finden Sie in der Agenda. Melden Sie sich gleich heute an, da die Platze limitiert sind. Die Veranstaltung ist für Fachbesucher kostenfrei.

Datum:
Freitag, 27. März 2020, 8:30 – 11:45

Ort:
Lean42 GmbH

Konrad-Zuse-Platz 8
Lobby East, Haus H, 4. Stock
81829 München (Riem)
Deutschland

Mehr Informationen unter:

» https://BOC.Lean42.com

Die verschobenen Webinare finden am 13.03.2020 statt!

Wir freuen uns, Ihnen für die im Januar ausgefallenen Webinare diesen Ersatztermin anbieten zu können:

Best-Practice-EAM (BPEAM): Freitag, 13.03.2020 | 11:00 – 11:45 Uhr
Im kostenfreien Webinar werden die wesentlichen Bestandteile der Best-Practice-EAM erläutert und aufgezeigt, wie in wenigen Monaten erfolgreich die nächste Ausbaustufe von EAM eingeführt werden kann.

Lean-Demand-Management (LDM): Freitag, 13.03.2020 | 12:00 – 12:45 Uhr
In diesem kostenfreien Webinar erhalten Sie eine Einführung in Business-Analyse & Demand Management, den Anforderungsarten, Begriffe, Methoden und Modelle sowie Rollen und Prozesse im Überblick.

Informationssicherheit & Datenschutz (ISMS): Freitag, 13.03.2020 | 13:00 – 13:45 Uhr
Im kostenfreien Webinar wird die EU-Datenschutz-Grundverordnung wie auch das Themenfeld Informationssicherheit eingeführt und aufgezeigt, welche wesentlichen Bestandteile für ein einfaches & effektives Management-Instrumentarium erforderlich sind.

Da wir auf ein neues System umsteigen, bitten wir Sie, sich erneut für die Webinare anzumelden:

» https://Lean42.com/Leistungen/Webinare

Appetit-Häppchen »Nutzenorientiertes EAM mit Integration von EAM & ISMS: Best-Practices«

»Nutzenorientiertes EAM mit Integration von EAM & ISMS: Best-Practices«

Seien Sie live dabei und lassen Sie sich von Inge Hanschke (Lean42 GmbH) und Kai-Helmut Eckert (BOC Group) einen Einblick geben in die Impulsvorträge, die sie beim Business Breakfast mit dem Motto »Mit Mehrwertdiensten EAM stärken« vortragen werden.

Das Online-Webinar findet am 21.02.2020 ab 10 Uhr statt. Melden Sie sich gleich hier an, damit wir Ihnen den Link zum Webinar zusenden können.

Webinar:
Freitag: 21.02.2020
ab 10:00 Uhr

» https://BOC.Lean42.com

Appetit-Häppchen-Webinar! Business Breakfast mit exccon und Lean42

Lassen Sie sich einen Einblick geben in die Impulsvorträge der Referenten zum Business Breakfast »Visualisierung Ihrer IT-Komplexität – jederzeit aktuell?«

Melden Sie sich gleich hier an, damit wir Ihnen den Link zum Webinar zusenden können, sobald das Webinar veröffentlicht wird!

» https://exccon.Lean42.com

Referenten der Impulsvorträge:
– Inge Hanschke (Lean42 GmbH)
– Melhem El-Achkar (exccon AG)

Sie möchten mehr als nur ein Webinar? Dann besuchen Sie unser Business Breakfast und diskutieren Sie am 20. März 2020 gemeinsamen mit EA-Experten der exccon AG und Lean42 GmbH.

  • Können Sie Ihre IT-Landschaft und deren Business-IT-Alignment visualisieren? Inklusive der IT-Infrastruktur on-premise und in der Cloud?
  • Kennen Sie die Auswirkungen und Abhängigkeiten von Veränderungen und von Störungen?
  • Haben Sie ein Enterprise Architektur Management und / oder IT-Servicemanagement? Nutzen Sie hierfür Toolunterstützung? Wie halten Sie die Daten aktuell?

Managen Sie schon oder „stochern“ Sie noch?

Wir stellen in Impulsvorträgen Best-Practices für EAM in Kombination mit einer CMDB sowie Lösungsansätze mit ServiceNow und 4me vor – sowohl für den Mittelstand als auch für Großunternehmen.

Freitag, 20. März 2020, 8:30 – 11:45
Lean42 GmbH, München

Limitierte Plätze – Sichern Sie sich jetzt ihre kostenfreie Teilnahme!

Mehr Informationen unter:

» https://exccon.Lean42.com

Webinare müssen leider entfallen!

Auch bei uns hat die Grippewelle ihr Unwesen getrieben. Leider müssen wir aus diesem Grund die für morgen (Fr. 24.01.2020) angesetzten Webinare “Best-Practice-EAM (BPEAM)”, Lean Demand-Management (LDM)” und “Informationssicherheit & Datenschutz (ISMS)” ausfallen.

Wir bedauern dies zutiefst und bitten um Verständnis!

Kostenfreies Webinar “Best-Practice-EAM (BPEAM)” im Januar

Anmeldungen noch möglich: Unser kostenfreies Webinar “Best-Practice-EAM (BPEAM)”

In vielen (mittelständischen) Unternehmen leidet EAM immer noch unter dem Ruf, aufwändig, formalistisch und unflexibel zu sein. Der Aufwand für die Datenpflege ist gerade für den Mittelstand, zumindest gefühlt, kaum leistbar und das Kosten-Nutzen-Verhältnis und damit der Mehrwert stimmen häufig nicht. Wie kommen Sie aus diesem Dilemma heraus? Wie kann EAM im Zusammenspiel mit den anderen Planungs-, Steuerungs- und Führungsprozessen einen Wertbeitrag für die richtigen strategischen und taktischen Entscheidungen sowie die Umsetzung von Projekten leisten? Im Webinar werden die wesentlichen Erfolgsfaktoren und Best-Practices anhand von Beispielen aus der Praxis aufgezeigt.

Im kostenfreien Webinar werden die wesentlichen Bestandteile der Best-Practice-EAM erläutert und aufgezeigt, wie in wenigen Monaten erfolgreich die nächste Ausbaustufe von EAM eingeführt werden kann.

Freitag, 24.01.2020 | 11:00 – 11:45 Uhr
Jetzt anmelden!

(Änderungen, sowie Terminverschiebungen vorbehalten)

Melden Sie sich jetzt zur Schulung im Januar an!

Einstieg in EAM: Erste Schritte & Best-Practice-EAM im Überblick

Schulungsziel: „EAM-Grundlagen“

  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über EA Frameworks und verbreitete Ansätze aus der Praxis.
  • Werden Sie mit den wesentlichen fachlichen & technischen Strukturen und Visualisierungen des Enterprise Architecture Managements vertraut und schätzen Sie deren Nutzen ein.
  • Werden Sie mit der Best-Practice-EAM vertraut.
  • Lernen die verschiedenen Stakeholder und deren Perspektiven kennen.
  • Üben Sie die wesentlichen Aspekte anhand von Beispielen ein.

Inhalte der Schulung

  • EAM im Überblick – Was ist EAM?
    EA Frameworks, wie Zachman und TOGAF sowie Best-Practice-EAM
  • Best-Practice-Unternehmensarchitektur:
    Strukturen und Empfehlungen
  • Best-Practice-Visualisierungen:
    Zusammenhänge &  Abhängigkeiten verstehen, Handlungsbedarf und Optimierungspotenzial erkennen
  • Nutzen durch EAM generieren:
    Beantworten der individuellen Fragestellungen der Stakeholder
  • Stakeholder-Analyse:
    Wer sind die möglichen Sponsoren, Nutznießer und Datenlieferanten und wen bindet man wie mit ein?
  • Technologiemanagement – Der Einstieg mit TRM, Lifecycle-Management und technischer Standardisierung
  • Kurzer Ausblick auf strategische IT-Planung mit u.a. Ziel-Bild
  • Nutzenorientierte Quick-win-basierte Einführung von EAM

Zielgruppe:

Unternehmensarchitekten und „Anwender“ von EAM

Tagesablauf:

1. Tag:

  • 09:30 Uhr Start
  • ca. 12:00 Uhr Mittagessen
  • ca. 16:30 Uhr Ende 1. Tag

2. Tag:

  • 09:00 Uhr Start
  • ca. 12:00 Uhr Mittagessen
  • ca. 16:00 Uhr Ende der Schulung

Wir planen an jedem Schulungstag vormittags und nachmittags je eine Kaffeepause ein.

Mehr Informationen: EAM 1 Schulung am 21. & 22.01.2020