Neues Buch “Informationssicherheit und Datenschutz” veröffentlicht

Von Nane Charrad|7. November 2019

Bereits AUSVERKAUFT!

Das neue Buch von Inge Hanschke ist auf Amazon.de schon kurz nach der Veröffentlichung am 07.11. ausverkauft! Lieferung erst in 1-3 Monaten wieder möglich.

Bestellen Sie Ihr Exemplar direkt bei Hanser-Fachbuch:
https://www.hanser-fachbuch.de/buch/Informationssicherheit+und+Datenschutz+einfach+effektiv/9783446458185

Neues Buch am 07. November 2019 veröffentlicht

Am 07. November 2019 wurde das neue Buch „Informationssicherheit und Datenschutz – einfach & effektiv: Integriertes Managementinstrumentarium systematisch aufbauen und verankern“ von Frau Inge Hanschke im Carl Hanser Verlag GmbH veröffentlicht.

Erhöhung der Wirksamkeit eines einfachen & effektiven Informationssicherheits-Managementinstrumentariums durch Kombination mit EAM und weiteren Disziplinen

Ein handhabbares und integriertes Instrumentarium ist notwendig, um sowohl die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) als auch die Anforderungen der Informationssicherheit (u.a. BSI und ISO27001) nachhaltig zu erfüllen. Im Buch werden sowohl die Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung als auch das Themenfeld Informationssicherheit eingeführt und aufgezeigt, welche wesentlichen Bestandteile für ein einfaches & effektives Management-Instrumentarium erforderlich sind. Durch die Kombination mit Enterprise Architecture Management und weiteren Disziplinen kann die Wirksamkeit noch erhöht werden. Nur so kann der Datenschutz und die Informationssicherheit wirksam sichergestellt werden.

Mehr Bedeutung von Cyber-Security durch Zunahme von Bedrohungen im Cyberspace

Im Kontext der Informationssicherheit werden sowohl die Einhaltung von Normen, wie ISO27001 abgedeckt als auch insbesondere das Themenfeld Cyber-Security adressiert. Die Bedrohungslage im Cyberspace nimmt immer weiter zu. Von daher nimmt die Bedeutung von Cyber-Security immer weiter zu.
Cyber-Security beschreibt den Schutz vor technischen, organisatorischen und naturbedingten Bedrohungen, die die Sicherheit des Cyberspace inklusive Infrastruktur- und Datensicherheit gefährden. Es beinhaltet alle Konzepte und Maßnahmen, um Gefährdungen zu erkennen, zu bewerten und zu verfolgen, vorzubeugen sowie Handlungs- und Funktionsfähigkeit möglichst schnell wiederherzustellen.

Erheblicher Mehrwert in der Analyse von Schwachstellen und Schutzbedarfsfeststellung

Sowohl der Datenschutz als auch die Informationssicherheit einschließlich der Cyber-Security benötigen eine möglichst vollständige, konsistente und aktuelle Aufstellung aller Assets (fachliche und technische Strukturen des Unternehmens wie Geschäftsprozesse, Organisationsstrukturen, Applikationen, technische Bausteine und Configuration Items), um einerseits den Schutzbedarf festzulegen und Schwachstellen und deren Auswirkungen zu analysieren. So sind für den Datenschutz Informationen über die Verwendung von Daten (Geschäftsobjekte) in Prozessen oder Applikationen essentiell. Fragestellungen, wie „Welche Prozesse oder Applikationen verwenden personenbezogene Daten in welcher Art und Weise?“ sind relevant. Im Kontext der Informationssicherheit sind Schutzbedarfsanforderungen z.B. Vertraulichkeit oder Verfügbarkeit sowie die Überprüfung deren Einhaltung in z.B. Applikationen wichtig oder aber die Analyse von Auswirkungen von technischen Schwachstellen auf Prozesse oder Daten. Diese Informationen liefert das Enterprise Architecture Management.
Durch die Kombination der Management-Disziplinen kann erheblich Mehrwert generiert werden.

In diesem Buch: Integriertes ganzheitliches Managementsystem zur nachhaltigen Verankerung von Datenschutz & Informationssicherheit

Im Buch werden die wesentlichen Herausforderungen vom Datenschutz und der Informationssicherheit inklusive Cyber-Security aufgezeigt die für deren Bewältigung erforderlichen Bausteine anhand von Beispielen aufgezeigt. Ein wesentlicher Schwerpunkt bilden insbesondere das Informationssicherheitsmanagement-System sowie die Kopplung von Datenschutz, Informationssicherheit und EAM als integriertes ganzheitliches Managementsystem zur nachhaltigen Verankerung von Datenschutz und Informationssicherheit im Unternehmen. Mithilfe eines Schritt-für-Schritt-Leitfadens werden Hilfestellungen für die individuelle Ableitung und für die Umsetzung gegeben. Die Schritte werden anhand von Beispielen erläutert.

Extras

E-Book inside.

(Systemvoraussetzungen für E-Book inside: Internet-Verbindung und Adobe-Reader oder Ebook-Reader bzw. Adobe Digital Editions.)

Jetzt bestellen!

Bestellen Sie jetzt bei Amazon oder bei Hanser Fachbuch bequem Ihr Exemplar.

Mehr Veröffentlichungen:

Sehen Sie hier alle Veröffentlichungen von Inge Hanschke & Lean42 GmbH im Überblick:
» Veröffentlichungen

Neue Veröffentlichung in Wirtschaftsinformatik & Management

Von Nane Charrad|5. September 2019

In der Ausgabe August 2019 der Fachzeitschrift “Wirtschaftsinformatik & Management” ist die neueste Veröffentlichung von Inge Hanschke in Zusammenarbeit mit Clemens Schwarz erschienen.

Im Artikel “Informationssicherheit – lean & agil” erörtern die Autoren die typischen Stolpersteine für den Erfolg eines gemanagten und systematischen Informationssicherheitssystem (ISMS) entsprechend ISO 27001 auf der Basis von IT-Grundschutz (Quasi-Standard) und liefern einige Antworten dazu.

Holen Sie sich hier den Artikel online:
https://link.springer.com/article/10.1365/s35764-019-00194-6

Neuer Fachbeitrag “Digitale Transformation systematisch zum Erfolg führen”

Von Nane Charrad|21. Juni 2018

Neue Fachbeitrag am 11. Juni 2018 veröffentlicht

Im Buch „IT-Management – Best Practices für CIOs“ vom Herausgeber Dr. Michael Lang hat Inge Hanschke einen Fachbeitrag veröffentlicht. Das Buch ist im Verlag Walter de Gruyter GmbH am 11.6.2018 erschienen.

Fachbeitrag Inge Hanschke

Im Fachbeitrag “Digitale Transformation systematisch zum Erfolg führen” finden Sie Best-Practices und Leitfäden für die erfolgreiche digitale Transformation. Chancen und Risiken der Digitalisierung werden gegenübergestellt. Sie finden hier sowohl Hilfestellungen für die Erstellung und Operationalisierung der digitalen Strategie. Lean, auch in der Digitalisierung, ist hier natürlich auch ein wesentlicher Aspekt.

Inhalt des Buches

In den 15 Beiträgen dieses Buches erhalten Sie praktisches Fachwissen zu den bedeutendsten Themen des heutigen IT-Managements. Der Einsatz von Informationstechnologien (IT) entscheidet mehr denn je die Art und Weise, wie Unternehmen Geld verdienen. Dabei ergeben sich herausragende Geschäfts- und Innovationspotenziale für Unternehmen. Doch diese positiven Wirkungen ergeben sich nicht automatisch, sondern erfordern ein adäquates Management des IT-Einsatzes.

Jetzt bestellen!

Bestellen Sie jetzt das Buch bei de Gruyter oder bei Amazon.

Neues Buch “Digitalisierung und Industrie 4.0” veröffentlicht

Von Nane Charrad|12. Juni 2018

Neues Buch am 11. Juni 2018 veröffentlicht

Am 11. Juni 2018 wurde das neue Buch „Digitalisierung und Industrie 4.0 – einfach & effektiv: Systematisch & lean die Digitale Transformation meistern“ von Frau Inge Hanschke im Carl Hanser Verlag GmbH veröffentlicht.

Systematisch & lean die Digitale Transformation meistern

Die fortschreitende Durchdringung digitaler Technologien verändert bestehende Produkte, Wertschöpfungsketten und etablierte Geschäftsmodelle eines jeden Unternehmens und fordert radikale Innovationen.

Wichtig ist es hierbei, zu verstehen, was Digitalisierung und Industrie 4.0 ausmacht, was für das Unternehmen wichtig ist und wie man die Erfolge dann auch mit einem guten Kosten-Nutzen-Verhältnis erzielen kann.

  • Umfassende Methode für alle Aspekte der digitalen Transformation und der Industrie 4.0. Es werden konkrete und unmittelbar einsetzbare Leitfäden gegeben.
  • Es gibt bislang keine übergreifende und gleichzeitig handhabbare systematische Methode, die für Entscheider in Business und IT bei der Identifikation und Einführung der Digitalisierung bzw. Industrie 4.0 hilft. Die erprobte Methode wird hier erläutert.
  • Dem Leser werden Tricks und Best Practices an die Hand gegeben. Ihm werden Hilfsmittel und Vorlagen sowie ein Schritt-für-Schritt-Leitfaden an die Hand gegeben.

Digitalisierungs- und Industrie 4.0 Framework

Im Buch werden die wesentlichen Herausforderungen auf Business- und IT-Seite und die für deren Bewältigung erforderlichen Bausteine anhand von Beispielen aufgezeigt. Ein wesentlicher Schwerpunkt bilden insbesondere das Digitalisierungs- und Industrie 4.0 Framework als ganzheitlicher Rahmen sowie Plattformen für die Umsetzung. Mithilfe eines Schritt-für-Schritt-Leitfadens werden Hilfestellungen für die individuelle Ableitung und für die Umsetzung gegeben. Die Schritte werden anhand von Beispielen erläutert.

Extras

Auch dieses Buch wird mit einem digitalen Anhang (Extra: E-Book inside) begleitet.

(Systemvoraussetzungen für E-Book inside: Internet-Verbindung und Adobe-Reader oder Ebook-Reader bzw. Adobe Digital Editions.)

Jetzt bestellen!

Bestellen Sie jetzt bei Amazon oder bei Hanser Fachbuch bequem Ihr Exemplar.

Veröffentlichungstermin neues Buch im Mai 2018

Von Nane Charrad|8. Januar 2018

Ankündigung Veröffentlichungstermin

Der Veröffentlichungstermin des neuen Buches von Frau Inge Hanschke steht fest.  “Digitalisierung und Industrie 4.0 – einfach & effektiv: Systematisch & lean die Digitale Transformation meistern” im Carl Hanser Verlag GmbH wird Mai bei Amazon als gebundene Ausgabe veröffentlicht.

Systematisch & lean die Digitale Transformation meistern

Die fortschreitende Durchdringung digitaler Technologien verändert bestehende Produkte, Wertschöpfungsketten und etablierte Geschäftsmodelle eines jeden Unternehmens und fordert radikale Innovationen.

Wichtig ist es hierbei, zu verstehen, was Digitalisierung und Industrie 4.0 ausmacht, was für das Unternehmen wichtig ist und wie man die Erfolge dann auch mit einem guten Kosten-Nutzen-Verhältnis erzielen kann.

  • Umfassende Methode für alle Aspekte der digitalen Transformation und der Industrie 4.0. Es werden konkrete und unmittelbar einsetzbare Leitfäden gegeben.
  • Es gibt bislang keine übergreifende und gleichzeitig handhabbare systematische Methode, die für Entscheider in Business und IT bei der Identifikation und Einführung der Digitalisierung bzw. Industrie 4.0 hilft. Die erprobte Methode wird hier erläutert.
  • Dem Leser werden Tricks und Best Practices an die Hand gegeben. Ihm werden Hilfsmittel und Vorlagen sowie ein Schritt-für-Schritt-Leitfaden an die Hand gegeben.

Digitalisierungs- und Industrie 4.0 Framework

Im Buch werden die wesentlichen Herausforderungen auf Business- und IT-Seite und die für deren Bewältigung erforderlichen Bausteine anhand von Beispielen aufgezeigt. Ein wesentlicher Schwerpunkt bilden insbesondere das Digitalisierungs- und Industrie 4.0 Framework als ganzheitlicher Rahmen sowie Plattformen für die Umsetzung. Mithilfe eines Schritt-für-Schritt-Leitfadens werden Hilfestellungen für die individuelle Ableitung und für die Umsetzung gegeben. Die Schritte werden anhand von Beispielen erläutert.

Extras

Auch dieses Buch wird mit einem digitalen Anhang (Extra: E-Book inside) begleitet.

(Systemvoraussetzungen für E-Book inside: Internet-Verbindung und Adobe-Reader oder Ebook-Reader bzw. Adobe Digital Editions.)

Vorbestellen

Bestellen Sie bereits heute schon bei Amazon oder bei Hanser Fachbuch bequem Ihr Exemplar vor, um den Veröffentlichungstermin nicht zu verpassen!

Veröffentlichung von Inge Hanschke auf https://jaxenter.de: Datenmanagement als Erfolgsfaktor

Von Nane Charrad|26. Juni 2017

Der Weg zum datengetriebenen Unternehmen: Herausforderungen und Best Practices

Die Digitalisierung verändert die Unternehmen und die Gesellschaft von innen heraus und hat großen Einfluss auf Geschäftsmodelle. Die Fähigkeit, aus vorhandenen Daten Mehrwert zu ziehen, wird zum Wettbewerbsfaktor. Unzureichendes Datenmanagement ist gleichzeitig ein Risiko in der Informationssicherheit. Die erforderliche Transformation zum datengetriebenen Unternehmen stellt hohe Anforderungen an Unternehmen. Es hilft, Best Practices für die erfolgreiche Einführung zu folgen.

Mehr Informationen unter https://jaxenter.de/daten-datenmanagement-57780.

Veröffentlichung in Wirtschaftsinformatik & Management (04/2017)

Von Nane Charrad|25. April 2017

IT-Komplexitätsbeherrschung mit EAM — Erfolgsfaktor für die Digitalisierung

Die Beherrschung der IT-Komplexität ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für eine erfolgreiche digitale Transformation. Die fortschreitende Durchdringung digitaler Technologien verändert bestehende Produkte, Wertschöpfungsketten und etablierte Geschäftsmodelle eines jeden Unternehmens und erfordert eine enge Verzahnung von Business und IT. Für time-to-market in Kombination mit maßgeschneiderten Produkten und Dienstleistungen muss die IT beherrscht werden.

Mehr Informationen unter https://link.springer.com/article/10.1007/s35764-017-0027-0.