Home

Benutzeranmeldung

Logo

kostenfreier Digitalisierungs Bootstrap

Digitale Transformation Bootstrap Workshop am 01.06.17 von 16 - 18 Uhr in der Niederlassung Frankfurt

Erleben Sie anhand von Beispielen aus der Praxis in Gruppenarbeit die systematische Methode für die digitale Transformation von Lean42 und tauschen Sie sich mit Teilnehmern aus anderen Anwenderunternehmen im Workshop und beim anschließenden Imbiss aus.

Melden Sie sich hier direkt für den Digitale Transformation Bootstrap Workshop am 01.06.2017 von 16 - 18 Uhr mit anschließendem Imbiss in unserer Geschäftsstelle in Frankfurt an:

Niederlassung Frankfurt
Theodor-Heuss-Allee 112
60486 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 667 741 136
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

martin hackl

Vortrag auf der Lean IT-Management Konferenz am 20.04.2016 in München: "Systematisches Demand Management als Erfolgsfaktor zur Umsetzung der IT-Strategie" von Martin Hackl, Bundesministerium für Justiz Wien

Agilität hat etwas mit Beweglichkeit, Tempo und Flexibilität zu tun – alles Attribute die selten als typisch für die öffentliche Verwaltung genannt werden. Das Bundesministerium für Justiz wendet agile Vorgehensmodelle jedoch bereits seit mehr als 6 Jahren sehr erfolgreich in IT-Projekten an. Damit konnte in der eigenen IT die Fähigkeit geschaffen werden, auf sich ändernde Anforderungen kurzfristig und flexibel reagieren zu können. Um das damit einhergehende dynamische Projektportfolio systematisch beherrschen zu können und die Enterprise Architektur entlang einer gemeinsamen IT-Strategie auszurichten, wurde in der gesamten IT ein Demand Management etabliert, welches die zentrale Entscheidungsgrundlage für die Umsetzung von IT-Vorhaben der österreichischen Justiz bildet.

Melden Sie sich direkt für die Lean IT-Management Konferenz am 20.04.2016 (Download Konferenzflyer) und das Networking Dinner am Vorabend in München an und nutzen Sie den Frühbucher-Rabatt. Zur Anmeldung

 

Bild1

Leanisieren – Verschlanken und Wertbeitrag erhöhen

Beim Leanisieren werden schnell und systematisch Ansatzpunkte für die Verschlankung und die Erhöhung des Wertbeitrags identifiziert, zielführende und handhabbare nachhaltige Lösungen aufgezeigt und geeignete Quick-win basierte Maßnahmen zur Umsetzung abgeleitet. Techniken aus dem Lean Management wie die Suche nach Verschwendungen, Wertstromanalyse, End-to-end Prozessanalyse finden Anwendung. In diesem Webinar werden sowohl die Theorie vom Lean Management als auch die Techniken an Hand von Beispielen aus der Praxis erläutert.

Aktueller Termin: 22.01.16, 13 - 14Uhr
Preis: kostenfrei

Zur Anmeldung

 

EAM-Quick

Lean42 EAM Quick-Start - der Grundstock für ein nachhaltiges Enterprise Architecture Management

Herausforderungen

  • Mehrfache vergebliche Anläufe bei der EAM-Einführung
  • Unterschiedlicher Reifegrad in der verteilten Organisation
  • Unsicherheit über zu involvierende Stake holder, Prioritäten und realistisch in kurzer Zeit umsetzbare Schritte

EAM Grobkonzept & Produktevaluierung

  • Reifegrad-Einschätzung und Stakeholder-Analyse zur Bestimmung der Ausgangs- lage
  • EAM Grobkonzeption zugeschnitten auf die spezifischen Ziele, Fragestellungen und Randbedingungen
  • EA Governance mit Rollen, Verantwort lichkeiten, Gremien und der Verankerung in den bestehenden Planungs-, Entschei-dungs- und Durchführungsprozessen und deren Werkzeugumgebung
  • EAM Produktevaluierungskatalog auf der Basis des EAM Grobkonzepts

Werthafter Bootstrap für die erfolgreiche Einführung von EAM

Poster2017 A1 Lean42

Homepage-Sicherheit