Benutzeranmeldung

51l4PQ9PQCL. SX353 BO1204203200

Die 2. Auflage von „EAM – einfach und effektiv“ mit vielen neuen Best-Practices und vor allen Dingen mit Lean Best-Practices jetzt erhältlich.
Wesentliche Inhalte:

  • Einführung in EAM
  • EA Frameworks, wie z.B. Cobit und TOGAF
  • Best-Practice-EAM im Detail; mit u.a. Visualisierungen und Best-Practice-Unternehemensarchitektur
  • EAM Einsatzszenarien
  • Leitfaden für den CIO
  • Schritt-für-Schritt Leitfäden für die Einführung von EAM und die Bebauungsplanung
  • EA Governance

Anschauliche Visualisierungen und Praxisbeispiele ergänzen und vertiefen die vermittelten Inhalte. Dieses Buch hilft Ihnen dabei, EAM in kurzer Zeit einzuführen. 

Jetzt über Hanser oder Amazon kaufen. 

 

eam manager

"EAM anfassbar":

  • Beitrag von EAM zur Bewältigung der Herausforderungen von CIOs und von Business-Verantwortlichen anhand von Einsatzszenarien von EAM z.B. im Projektportfoliomanagement und in der Informationssicherheit verstehen.
  • Aktuelle Ausgangslage mit Hilfe eines Reifegrad-Assessments einschätzen.
  • EAM-Tool-Überblick erhalten.
  • Aufwand und Nutzen von EAM einschätzen.
  • Erforderliche Voraussetzungen und notwendige Schritte für die Einführung kennenlernen.

Melden Sie sich noch heute für das Training an.

Termine:

  • 25.04.17, 9.30 - 17.00 Uhr
  • 30.06.17, 9.30 - 17.00 Uhr

 

checkup

Fordern Sie die Ergebnisse der Survey zur Standortbestimmung an:

Welcher Nutzen hat EAM in der Paxis? Welche Reife hat die Werkzeugunterstützung? Aufbauend auf den Survey-Ergebnissen von 2014/2015 mit 213 Survey-Teilnehmern wurde diese Survey erstellt. Die Survey analysiert den Status und gibt Indikationen für die Zukunft von EAM.

 

 

  • Wer nutzt EAM und warum? Welcher persönliche Nutzen für die tägliche Arbeit und die Zielerreichung?
  • Welche Bedeutung hat EAM in Unternehmen? Im Vergleich zu den Vorjahren?
  • Welche Reife hat die Werkzeugunterstützung? Wie sieht das Kosten-Nutzen-Verhältnis aus?

 

Alles zusammen bietet ein wertvolles Bild für Entscheider. Die Kurzversion der Ergebnisse ist hier veröffentlicht und wird auch in Kürze den EAM-Tool-Herstellern als Input für die Weiterentwicklung der Werkzeuge zur Verfügung gestellt. Wenn Sie die detaillierten Ergebnisse per Email erhalten möchten, lassen Sie uns bitte Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Ihre Kontaktdaten zukommen.

 

Buero-Bilder-241115-klein

Werden Sie Teil der wachsenden Lean42. Wir suchen erfahrene Berater für IT-Management und IT-Architekturen.

Wir schaffen die Rahmenbedingungen für Spitzenleistungen. Gestalten Sie aktiv die Weiterentwicklung des Unternehmens und der Best-Practice-Bausteine mit. Kurze Entscheidungswege, flexible Arbeitszeiten und Freiraum und Unterstützung für die persönliche Weiterentwicklung ermöglichen dies. Wir bieten Ihnen anspruchsvolle interessante Projekte in den unterschiedlichsten Branchen und angenehme Arbeitsbedingungen in unseren neuen Räumlichkeiten (siehe Bild). Fühlen Sie sich als Teil einer Familie in einem exzellenten Team mit einer herausragenden Firmenkultur.

Mögliche Aufgabenschwerpunkte

  • Enge Zusammenarbeit mit CIO, CXOs und Projektmanager, um deren Ziele und Herausforderungen zu identifizieren
  • Analyse und Gestaltung von Geschäftsmodellen
  • Ableitung von kundenspezifischen IT-Strategien ausgerichtet an den Geschäftsmodellen eines Unternehmens
  • Einführung vom Projektportfoliomanagement
  • Organisation und Durchführung von kompletten Projekt- oder Programmaudits
  • Projektmanagement und Qualitätssicherung von Projekten und Programmen
  • Durchführung oder Coaching von agilen Projekten mit z.B. Kanban oder Scrum
  • Business-Analyse und die Erstellung von Fachkonzepten
  • IT-Produktevaluierung und -auswahl
  • Erstellung von Prozesslandkarten oder Business Capability Modellen
  • Geschäftsprozessmodellierung und Restrukturierung von IT-Kernprozessen
  • Analyse und Gestaltung von Geschäftsprozessen (Business Process Management) und Business Capabilities (Business Capability Management)
  • Beratung im Bereich Enterprise Architekturmanagement, Demand Management oder Projektportfoliomanagement auf der Basis der Lean42 Best-Practice Bausteine
  • Analyse und Gestaltung von Referenzarchitekturen, der technischen Standardisierung sowie von Softwarearchitekturen
  • Health-Check, Quick-Start, Leanisieren oder Verankerung sowie Projektmanagement, Schulung und Coaching von Lean IT-Management, Enterprise Architecture Management, Demand Management oder Prozessmanagement
  • Gestaltung und Entwicklung von CIO Cockpits, um den Wert- und Strategiebeitrag der IT transparent zu machen
  • Assessment oder Aufsetzen der Informationssicherheit
  • Assessment oder Aufsetzen eines nachhaltigen Risikomanagements

Ihre Qualifikation

  • Hochschulabschluss in Wirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Informatik oder einem verwandten Fachgebiet
  • Stark ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Langjährige Praxiserfahrung in der IT-Management- oder Technologie-Beratung
  • Detaillierte Kenntnisse und Zertifizierung in COBIT und. TOGAF etc
  • Praxiserfahrung im Dienstleistungsspektrum von Lean42
  • Sicheres und überzeugendes Auftreten sowie sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Hohes Engagement
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Sprachen von Vorteil

Bewerben Sie sich

Senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen direkt an unsere Geschäftsführerin Frau Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Poster A1 Lean42 7 Seite 1